FAQ FÜR SOCIAL MEDIA- / COMMUNITY MANAGER:

Wie wird der Fotogruß viral?

Beim Erstellen des Fotogrußes, also wenn einer der farblich markierten Call-to-Action-Buttons geklickt wird, teilt die App einen Linkpost mit dem Fotogruß als Bild in der Timeline des Nutzers. Dieser erscheint dann auch bei den Freunden in der Timeline. Klickt ein Freund den Link oder das Bild, öffnet sich die App und es kann ein neuer Fotogruß erstellt werden.

Wie erstelle ich einen Fotogruß für eine Fanpage?

Auf der Startseite einfach einen ansprechenden Fotogruß kreieren und über Optionen -> Community Manager generieren lassen. Auf der Page Post Seite kann dann automatisch oder manuell per Download aus dem Fotogruß ein Linkpost für die eigene Fanpage generiert werden. Bei der manuellen Variante kopiert man dabei den generierten Deep Link in das Link Feld (z. B. beim Power Editor) und wählt als Bild das zuvor heruntergeladene JPG. Die restlichen Link Post Felder ausfüllen und veröffentlichen. Klickt ein Fan auf den Linkpost oder das Bild im Linkpost, öffnet sich die App mit genau diesem Fotogruß.

Kann ich eine gebrandete Version für eine Marken Fanpage erhalten?

Ja. Wir können innerhalb von 48h eine angepasste Version für jede Facebook Fanpage zur Verfügung stellen. Hierzu benötigen wir den Titel, die Fanpage URL, das Markenlogo und die Markenfarbe. Für weitere Informationen schicken sie uns bitte eine Nachricht oder eine E-Mail an coverposter@lobama.com.

FAQ RECHTE:

Gibt es ein Urheberechtproblem, wenn ein Fotogruß erstellt und versendet wird?

Nein. Im Urheberrecht ist festgelegt, dass durch das Zusammenstellen von Fotos zu einer Collage mit neuem Hintergrund ein neues Werk entsteht, dass frei genutzt werden darf: „Ein selbständiges Werk, das in freier Benutzung des Werkes eines anderen geschaffen worden ist, darf ohne Zustimmung des Urhebers des benutzten Werkes veröffentlicht und verwertet werden.“ (siehe UrhG § 24 Abs.1). Grundlage hierfür ist eine ausreichende Schöpfungshöhe. Coverposter ermöglicht hier durch den Collagen-Ansatz mit vielen verschiedenen Layouts und Hintergründen hunderte Millionen Kombinationsmöglichkeiten.

Können beim Fotogruß auch Fotos verwendet werden, die von Fotografen oder Foto-Agenturen bzw. mit deren Erlaubnis auf Facebook hochgeladen wurden?

Ja. Wenn ein gewerblich arbeitender Fotograf oder eine Foto-Agentur Fotos auf Facebook veröffentlicht, wird Facebook und den Facebook-Apps ein uneingeschränktes auch kommerzielles Nutzungsrecht für alle Nutzungen erteilt (https://www.facebook.com/legal/terms?locale=de_DE -> siehe 2.1). Dieses wurde vom Landgericht Berlin mit Urteil vom 6. März 2013 (16 O 551/10) in Bezug auf gewerbliche Nutzer bestätigt. Daher bieten Foto-Agenturen auch extra Social Media Lizenzen an, wenn ein Foto zum Beispiel auf Facebook genutzt werden soll.

Können pornographische, gewaltverherrlichende oder diskriminierende Fotogrüße mit der App erstellt werden?

Nein. Die Fotogruß App akzeptiert als Quelle lediglich Facebook Fotos. Diese werden bereits beim Upload von Facebook kontrolliert und verhindern, dass pornographische, gewaltverherrlichende oder diskriminierende Fotos auf die Plattform gelangen können. Da die Facebook Richtlinien hierbei in der Regel strenger sind als die deutschen Vorschriften, ist ein Missbrauch nahezu ausgeschlossen.

Können Dritte meine Fotogrüße in der Galerie sehen?

Nein. Die Galerie speichert die erstellten Fotogrüße in einem privaten Ordner. Dabei werden auch nicht die Fotos in voller Auflösung, sondern lediglich Pfade und Positionen in dem Layout gespeichert. Das hat außerdem den Vorteil, dass die Fotogrüße jederzeit vom Nutzer wieder hergestellt und verändert werden können. Im Nachhinein kann also der Fotogruß nochmal versendet oder ein anderes Produkt im selben Layout bestellt werden.